Sonntag, 17. Februar 2019
Notruf: 112

Brandeinsatz am 12.01.19

Um 3:08 Uhr am Morgen wurde die Ortsfeuerwehr durch Sirenenalarm zu einem Zimmerbrand alarmiert. Gemeldet wurde ein Brand der Schornsteinverkleidung in einem Haus am Glockenberg. Nach dem Eintreffen stellte sich schnell heraus, daß die Deckenvertäfelung im 1 OG sowie ganze Wandbereiche um den Schornstein abgerissen werden mußten, um alle Glutnester zu erreichen. Dabei wurde unter Atemschutz der Lehm nach draußen zum Ablöschen gebracht. Dadurch wurde eine große Anzahl an Atemschutzgeräteträger benötigt. Der Wassereinsatz im Haus wurde auf ein Minimum gehalten, um den doch nicht unerheblichen Schaden nicht noch weiter zu steigern. Im Einsatz waren die Ortswehren aus Lindau, Katlenburg, Wachenhausen, sowie die Drehleiter aus Northeim und ein Rettungswagen. Nach ca. 3h waren alle Glutnester abgelöscht bzw. entfernt.
2019 01 12 Brandeinsatz

test

Jetzt bist Du gefragt!

test

Rauchmelder retten Leben!